Tanja Malle

arbeitet für die Wissenschaftsredaktion von Radio Ö1; zu einem ihrer Themenschwerpunkte zählt Südosteuropa, wo in den meisten Ländern Informationsfreiheitsgesetze bereits vollständig implementiert sind "Politik und Behörden haben sich lange genug hinter dem Amtsgeheimnis verschanzt. Die Bevölkerung sollte das Recht haben, sich jederzeit selbstständig über den Umgang mit ihrem Steuergeld informieren zu können. Die gegenwärtige Gesetzeslage legt den investigativen Journalismus in Fesseln"